app store btn google play btn

.

Flat View
Nach Jahr
Monatsansicht
Nach Monat
Weekly View
Nach Woche
Daily View
Heute
Gehe zu Monat
Gehe zu Monat
Search
Suche
Als iCal-Datei herunterladen
Islamische Schöpfungsgeschichte des Menschen
Vom Samstag, 14. September 2019 -  10:00
Bis Sonntag, 15. September 2019 - 15:00

Jetzt anmelden

Zusammenfassung:

Islamische Schöpfungsgeschichte des Menschen


 
mit: 

Dr. Abdurrahman Reidegeld

 

Das Thema ist darum wichtig, weil mit dem Verlauf der Schöpfungsgeschichte unmittelbar die Feindschaft des Iblis beginnt und damit bereits eine Auseinandersetzung, die bis zum Jüngsten Tag und der Auferstehung andauern wird.

Andererseits wird durch die qur’anische Darstellung und die unterstützenden Quellen aus der Sunna bestimmte Eigenschaften des Menschen gezeigt, die zu verstehen entscheidend für jeden Muslim ist.

Hier daher in Kurzform die wichtigsten Aspekte, die betrachtet werden sollen:

1. Die Schöpfung vor dem Auftauchen des Menschen:
(a) die Erschaffung der Welten des Diesseits und Jenseits, die Ausbreitung der Zwischenwelten; Engel und andere Wesen in einer Ordnung VOR Auftauchen des Menschen.
(b) Auseinandersetzungen, Neuordnungen der Schöpfung, Rolle von Engeln und anderen Wesen. Die Hinweise zu den anderen Geschöpfen, speziell der Dschinn.

2. Der Schöpfungsplan Allahs:
(a) die Ankündigung Allahs bzw. Seine Absicht, den Menschen zu erschaffen;
(b) die Haltung der Engel; die Haltung des Wesens, das später zum Iblis wird

3. Die Erschaffung Adams und der Fehltritt des Iblis: (a) die eigentliche Erschaffung, die Sonderrolle, die Allah der Erschaffung Adams zumisst (b) der Befehl der Niederwerfung vor Adam: Gründe, Umstände usw.; die Weigerung des Iblis, seine Gründe und die unmittelbaren und mittelbaren Folgen der Ankündigungen des Iblis und der Versprechen Allahs dazu

4. Die Ehrung Adams und seine Rolle(n) in der Hierarchie der anderen Geschöpfe:
(a) Die Namen, die Adam lernt, und ihre Rolle in der Schöpfung; Die „Ehrung Adams“ als Schlüsselerlebnis
(b) die Beschreibungen des Menschen im Qur’an im Kontext der Fähigkeiten und Schwächen des Menschen, sowie die Absicherungen und Versprechen Allahs an die Menschen

5. Der Fehltritt von Adam und seiner Gattin im Garten:
(a) die Frage nach der Erschaffung der Gattin Adams; die Fähigkeiten und die Existenzform vor dem Sündenfall;
(b) die Frage nach den Orten der Geschehnisse
(c) Der Schaytan und seine Mitwirkung an den Geschehnissen => seine Rolle als Verführer => Kontrast zur Ankündigung Allahs
(d) Die Vertreibung aus dem Garten und die Ankündigung Allahs dazu

6. Die Rolle von Adam, seiner Gattin und dem Schaytan nach Einnehmen der Wohnstatt auf der Erde: (a) die Veränderung der Art der Existenz für den Menschen (b) die Frage nach der Rolle der Verführung des Schaytan (c) Arbeit und Mühen als Folgen der Vertreibung (d) die Vorbereitung der Erde für Mensch und Dschinn

7. Konkrete Eigenschaften, Schutz vor dem Schaytan und diesbezügliche Quellen

 
Teilen und Weitersagen gewünscht!

 

  • Wichtige Daten

           

    Wann:
    14.09.2019 (10 - 17 Uhr)
    15.09.2019 (10 - 15 Uhr)

    Preis
    Standard 25 € 
    Fördermitglieder 20 €
  • Ort

           

    Wo:
    Wittensteinstraße 190, 42285 Wuppertal

    Teilnahmegebühr beinhaltet:
    + Teilnahme am Seminar

 

Flyer Seminar

Schoepfungsgeschichte Flyer

 

 

Wittensteinstraße 190, 42285 Wuppertal

Für mehr Informationen bitte auf die Karte klicken.

Zurück

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok
Kontakt